Saturday, February 18, 2012

Abendkarte 18. Februar

Rübchensuppe, Brokkoli-Sonnenblumenkernsalsa 5
Chicoréesalat, Obst, Nüsse 7
Rote Beete-Ricottatasche, Karottengrün 9
Miesmuscheln*, Thymian-Weißweinsud 10
Austern-Rindertartar, Meerrettich, saure Gurken, Toast 12
Schweinebauch, Apfelchutney, Rotkohl 8
Kalbsnieren, Birne, Zwiebeln, Karottenpüree 9
Kalbsbries, Kapern, Selleriepüree, Lauch, Aioli 10

Gemüsebratlinge, Grünkohl, Rübchenpüree, Topinambursauce 13
Crispy Flatbreads, Rote Beete-Mousse, Champignons, Ziegenkäse
Rosenkohl-Walnusssalat 14
Perlgraupen-Paella, Saibling, Miesmuscheln, Paprika 17
Makrele, Zucchini, Tomaten, Bratkartoffeln, Rettichcreme 17
Kaninchenkeule, Kalbszunge, hausgemachte Nudeln, Wildbrokkoli
Pflaumen, Haselnüsse 18
Entrecôte**, Spinat, schwarzer Rettich, Heidelbeersauce 22
Rinderfilet**, Spinat, schwarze Rettich, Salbeihollandaise 26

Kartoffelgratin 3
Rote Beete-Kartoffel-Püree 3
Knödel 3
Grüner Salat 4

Apple Crumble, Tonkabohnensauce 5
Heidelbeer-Cheesecake, Schokoladensauce 5
Trauben-Salbeisorbet 3

Menü: Schweinebauch, Kaninchen, Apple Crumble 28

*aus nachhaltiger Fischerei.
** vom deutschen Charolais-Rind.
Unser Bio-Apfelschwein kommt aus dem Havelland.
Unser Kaninchen kommt aus Beelitz.
Unser Käse kommt von Bio-Höfen aus Brandenburg.
Unser Fleisch ist medium.
Unser Gemüse ist medium-rare.

No comments:

Post a Comment